News Updates

Verwenden Sie Vodafone nicht! Sehr schlechter Service und noch schlechterkundenservice! Ich bin nach Deutschland gereist und habe CallYa Smartphone Special Prepaid SIM-Karte in Berlin gekauft. Ich habe 35 Euro bezahlt, obwohl es 10 Euro auf dem Plan selbst sagt. Mir wurde gesagt, dass meine SIM in 3-4 Stunden aktiviert wird. Ich hatte sofort mobiles Internet, konnte aber nicht telefonieren (ich musste dringend anrufen). Am nächsten Tag reiste ich nach München und beschloss, in einem Vodafone-Shop vorbeizuschauen, um das Problem zu beheben, da ich an diesem Tag anrufen musste. Der erste Mitarbeiter sprach nicht sehr gut Englisch, also musste er mich an einen englischsprachigen Vertreter überweisen. Er sagte, dass sie mir nicht helfen könnten. Sie wissen nicht, was genau das Problem ist, aber in ihrem Geschäft in Berlin ist etwas schief gelaufen, und wenn ich Hilfe brauche, muss ich in den gleichen Laden in Berlin zurückkehren, um Hilfe zu bekommen. Wirklich? 600 km dafür fahren? Das ist einfach lächerlich. Ich habe versucht, diesen Berliner Laden vom Ladentelefon aus anzurufen und niemand hat ihn abgeholt.

Der Mitarbeiter schlug mir vor, eine neue SIM-Karte zu kaufen, die in 24-48 Stunden aktiviert wird. Ist das Ihr Ernst? Tolle Möglichkeit, Geld zu verdienen. SIM-Karten verkaufen, die nicht funktionieren und niemand kann Ihnen helfen. Danach habe ich gefragt, ob es einen englischsprachigen Kundenservice gibt, den ich anrufen kann. Sie gaben mir die Nummer. Ich bat darum, ihr Telefon zu verwenden, um anzurufen, da meine SIM-Karte nicht funktionierte. Sie sagten, sie werden mich nicht lassen. Das genaue Zitat lautete: “Geh in ein Hotel und rufe von dort an”. Und dann sagte der Mitarbeiter, dass sie schon zu viel Zeit mit mir verbracht haben und dass sie mir nicht helfen können. Es scheint, dass die Mitarbeiter dieses Shops nicht erkennen, dass sie für Vodafone arbeiten und nicht für ihren lokalen Shop. Sie drückten aus, dass es nicht ihr Problem ist, viele Male während unseres Gesprächs. An diesem Punkt bin ich einfach gegangen.

Auch das Internet funktionierte nicht mehr, als ich Deutschland verließ, obwohl sie behaupten, dass die Prepaid-Karte “EU Roaming inklusive” ist. Nicht sicher, wie Vodafone immer noch im Geschäft mit einem so lächerlich schlechten Kundenservice und liegt auf allen Ebenen des Unternehmens. Vor etwas mehr als drei Jahren entschied sich der britische Einzelhändler Tesco für GTS Central Europe, um über 1.000 seiner Filialen in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Polen und Ungarn mit einem zentralisierten privaten Unternehmensnetzwerk zu verbinden. Nach der Fusion von GTS und Der Deutschen Telekom Group hat Tesco nun beschlossen, den Vertrag mit dem Konzern um weitere zwei Jahre zu verlängern – eine Erfolgsgeschichte, global zu denken, lokal zu handeln und unseren Kunden einen rundum nahtlosen Service zu bieten. Hier ist, was Sie über Mobil-, Haus- oder Internetverträge in Ihrer Umgebung wissen müssen, die Sie bei der In-Verarbeitung oder Out-Processing beeinflussen könnten. Bedingungen, die es dem Unternehmer ermöglichen, den Vertrag ohne Zustimmung des Verbrauchers zu übertragen, und die dem Verbraucher ein schlechteres Geschäft bekunden können. Tesco profitiert von einem zentral geführten Service, der von unserer tschechischen Tochtergesellschaft betrieben wird und durch lokale Unterstützung in den jeweiligen Ländern unterstützt wird, um die Stabilität und Homogenität des Netzwerks an allen Verkaufsstellen des Unternehmens zu gewährleisten.

  • No categories
Latest News

All courses upto 30th May are now cancelled including the Spring Course.

Beginner Courses

2020 Course Dates

Syllabus Courses:

  • 27th June

KAA One Day Courses:

  • 19th September
  • 28th November (AGM)

Spring Course

  • Cancelled

Komyokan Summer School:

  • 1st to 5th August

Course details will be published near their time.

Sensei in Holland:

  •  16th – 17th May (to be confirmed)
  •  11th  – 12th July (to be confirmed)
  •  31st – 1st November (to be confirmed)

Sensei in Astrakhan

  •  13th – 22nd April (to be confirmed)

JAC National Course

  •  13th June
Interview with Ezra Shihan – Part 1

Interview With Ezra Shihann – Part 2

Social media
Shopping Cart
Your cart is empty